Unser Ansatz ist Kollaboration – wir arbeiten mit Ihnen. Ihr Umfeld ist einzigartig und Ihre Organisation braucht einen Ansatz, der zu Ihnen passt.

 

Wir bringen einen Schatz an Erfahrungen und hohe Professionalität, verzichten dabei auf Massenware und geben uns nicht mit einem kopierten Foliensatz zufrieden, der Themen in die Organisation drückt. Lumen arbeitet für Organisationen, die eine neue Richtung einschlagen oder ihre Kultur schärfen wollen. Lumen arbeitet für Startups und Projekte, die sich professionalisieren und skalieren wollen. 

Unser Herzensthemen sind Transformation, Mindset, New Work, Gründungen, strategische Kommunikation und Design. 

 
 

TRANSFORMATION

klein (40 of 56).jpg

neue wege - neue logik

Ob die Transformation digital oder global ausgerichtet ist, ob sie innovativer, agiler oder skalierbarer arbeiten wollen - unser Team aus gestandenen Kommunikationsstrategen, Innovationsexperten und erfahrenen Personalmanagern arbeitet mit Ihnen während der gesamten Umsetzungsphase.

change management

Peter Drucker wird der Satz zugeschrieben: „Kultur verspeist Strategie zum Frühstück“. Wir haben das gesehen. Und damit Ihre Strategie aufgeht, sind wir auf Kultur spezialisiert. Denn nur so kommt der Impact zustande, den die Transformation anvisiert.

 
numbers.PNG

die hürden sind klar

Studien sind sich einig – die größten Sorgenkinder sind Mindset und Fähigkeiten der Belegschaft. Microsoft fand das, McKinsey ebenfalls, genauso Capgemini. Es sind die weichen Faktoren, die die Transformation ins Wackeln bringen können. Daher spezialisieren wir uns darauf. 

Die hohen Kosten

Unprofessionelle Transformation kostet viel Geld. Laut Prognose-Modellen können schlechte Ansätze in der Transformation schnell 20% oder mehr des Umsatzes kosten. Sprechen Sie uns an, wir bereiten das gerne für Ihren Fall auf. 

 
 

MINDSET

Lumen_Partners_2018.jpg

Die Einstellung macht den unterschied

Mindset matters – die Haltung macht den Unterschied. Wir kennen das von Sportveranstaltungen. Die Haltung schlägt sich im Kampfgeist nieder und prägt das Ergebnis.Fortschritt entsteht, wo Strategie und Mindset in die gleiche Richtung zeigen. Für uns gibt es eine einfache Formel: Erfolg im Change = Strategie + Kommunikation + Empowerment.

klare erwartungen

In Unternehmen sehen wir den Mindset in der Art, wie Mitarbeiter ihren Aufgaben nachgehen. Die heutige Welt ist weniger von klar definierten Aufgaben geprägt, sondern braucht Mitdenken, Pro-Aktivität, Leidenschaft und Flexibilität. 

Der Startpunkt unserer Arbeit ist die Übersetzung Ihrer Strategie in glasklare Kommunikation an die Mitarbeiter. 

 
pfeil.PNG

gemeinsame Ausrichtung

Wenn eine Organisation in eine Richtung drängt, dann ist sie fast unaufhaltsam. Statt Politik, Bestandswahrung und Reaktivität brauchen Unternehmen im Wandel eine schlagkräftige Ausrichtung, die in die gleiche Richtung arbeitet. Die Entwicklung und Implementierung von Mindsets sind unsere Grund-Disziplin. 

die zahlen hinter dem Mindset

Bei einem weichen Thema wie Mindset sind die Zahlen nicht immer leicht verfügbar. Dennoch zeigen sie sich im Umsatz, der Zufriendenheit und Innovationskraft. Studien zeigen einen Einfluss von 20-40% auf Umsatz, 20% auf Produktivität und 50% auf Innovation. Sprechen Sie uns an, wir teilen gerne unser Fallstudien und Untersuchungen mit Ihnen. 

 
 

New Work

Lumen_co_work.jpeg

Neue Zeiten

Wissen Sie, dass in den letzten 30 Jahren aus den DAX 30 Unternehmen nur noch 13 seit Start dabei sind? Mehr als die Hälfte ist fusioniert oder geschrumpft in nur drei Jahrzehnten. Und die Geschwindigkeit nimmt dank Globalisierung und Digitalisierung deutlich zu. Neue Medien und Big Data drängen auch in etablierte Organisationen, und junge Mitarbeiter kommen mit anderen Erwartungen als vor 30 Jahren. 

die Kultur-revolution

Mitarbeiter von heute erwarten andere Werte von Unternehmen - Gestaltungsspielraum, Sinn, Kollaboration und Work-Life Balance. Startups und Co-Working Space sprechen zu dieser Generation und etablieren einen Gegenentwurf zu den langsamen Mühlen von traditionsreichen Organisationen. Die Zukunft ist bereits hier und wir haben von ihr gelernt. 

 
coworking-fig6.jpg

Flexible Modelle wachsen

Letztes Jahr gab es weltweit knapp 15.000 Co-Working Spaces; vor 5 Jahren waren es noch 3.000. Wo kommen all diese Nutzer her? Aus traditionellen Firmen. Arbeiter sind heute oft risikobereit und gestalten ihre Welt - und das leider oft außerhalb gewachsener Strukturen. Unternehmertum hat Konjunktur und kreative Köpfe bahnen sich ihren Weg.

new work zahlt sich aus

Die Zahlen oben sprechen in diese Richtung - seit Jahren zeigen Studien, dass nur 13% der Belegschaft engaged sind. Der Rest? Wohlwollen neutral, oder innerlich resigniert. Im Umfeld von New Work stehen diese Zahlen auf dem Kopf - 84% sind dort engaged. Wenn in der Zukunft bestimmte Skills knapp werden, braucht es ein gutes Umfeld, um die besten anzuziehen. Sprechen Sie uns an - unsere Case Studies zeigen, wie Startups agieren, welche Hürden sie überwinden und wie Unternehmen ihre Kultur updaten können. 

 
 

Gründungen

Lumen_gruendungen.jpg

Startern helfen

Wir helfen Gründungen bei der Ideenfindung, bei der Validierung der ersten Ansätze und bei der Findung einer klaren Strategie. Auch bei Finanzierungsfragen, Strukturierungsfragen sind wir mit dabei und greifen auf Kontakte und Erfahrungen im M&A und VC Bereich zurück. Vom Business Development, Personalstrategie bis hin zum Gesellschaftsrecht sind wir auskunftsfähig.

Selber starten

Wenn es uns packt, starten wir auch selbst durch: Ob Initiative, Co-Work, Programme und Formate oder Firmen – wir nehmen Ideen selbst in die Hand und kooperieren mit Etablierten und Startern. Wir engagieren uns darüber hinaus als Investoren, in Beiräten und Aufsichtsräten.

 

STARTUP ist kulturfrage

Gründer müssen von Tag 1 um ihr Dasein kämpfen. Sie entwickeln ihre Positionierung, validieren mit Kunden, lernen schnell und müssen inspirieren. Da können sich bestehende Organisationen eine Scheibe abschneiden. Daher sind wir gerne in Gründer-Settings unterwegs und merken immer wieder: die Kultur entscheidet. Ohne Agilität und beständiges Anpassen kommt kein Startup weit. Und da bauen wir die Brücken in die großen Organisationen dieser Welt und helfen, die Kultur im etablierten Kreis zu entwickeln. Sprechen Sie uns an, wir teilen gerne unsere Erfahrungen mit Ihnen. 

 

STRATEGISCHE KOMMUNIKATION

Strategie ist Kommunikation. Ohne ein klares Konzept zur Kommunikation bleibt ihre Strategie eine Idee, die beständig ihr Potential nicht ausschöpft. Mitarbeiter und Märkte müssen ihre Position und Ausrichtung kennen, damit sie ihren Impact optimal umsetzen können. 

Lumen_partners_Strategy.jpg

strategie entwicklung und klärung

Wir arbeiten mit Ihnen an der Klarheit Ihrer Strategie und moderieren Ihren Prozess. Dabei achten wir auf Klarheit und Momentum in Ihrer Organisation. 

lumen-partners-communication.jpg

kommunikations-planung

Alle Stakeholder brauchen klare Botschaften und relevante Inhalte. Wir arbeiten mit Ihren Teams, wie Sie Ihre Strategie in die Breite und Tiefe tragen. 

2018_Lumen_Positionierung.jpg

positionierung und rollout

Wir produzieren Medien und Inhalte, damit Sie sich nach innen und nach außen klar darstellen können. In der heutigen Medienflut arbeiten wir für Klarheit und Aufmerksamkeit für Ihre Botschaften. 

DESIGN

POSITIONIERUNG IST ORIENTIERUNG

Wie nehmen mich meine Kunden, Mitarbeitende und Partner wahr? Und wie möchten wir uns positionieren – was sind unsere Alleinstellungsmerkmale, welchen Mehrwert stiften wir – bei welchen Leistungen sind wir zu leicht austauschbar und wo müssen wir uns weiter entwickeln? Was machen wir auf der anderen Seite schon exzellent – nur weiß es noch keiner? Willkommen bei den Positionierungsfragen. 

 
Namensfindung, Branding, Positionierung, Shop, Fotografie und Social Media (c) Lumen

Namensfindung, Branding, Positionierung, Shop, Fotografie und Social Media (c) Lumen

POSITIONIERUNG IST DER SCHLÜSSEL

Die Positionierung hilft, die eigene Aufstellung in kommunikative Muster und Zusammenhänge zu setzen. Sie ist mehr als Branding und Marketing – sie definiert und exploriert die Alleinstellung – Ihre Value Proposition. Sie ist der Nährboden, für den Ihre Partner und Kunden Sie nicht nur beauftragen und bezahlen, sondern wegen dem sie unersetzbar für sie werden. Sie betrachtet Ihr Produkt- und Serviceportfolio, also explizite "value propositions" im gleichen Maße wie weniger sichtbare und dennoch spürbare Faktoren: Vom Know-how, Skill- und Mindset über gelebte Werte bis hin zur Unternehmenskultur. Die Positionierung liefert auch den Content für Ihr Employer Branding.

Mindset und Positionierungsdesign (c) Lumen

Mindset und Positionierungsdesign (c) Lumen

POSITIONIERUNG BRAUCHT BEGLEITUNG

Beobachtung braucht einen Beobachter:
Viel zu schnell erliegen wir der Annahme, ein vollständiges Bild von uns zu haben. Hier hilft der frische Blick von außen, der eine unabhängige Bestandsaufnahme und Evaluation ermöglicht,  den weiteren Prozess gestalten und die beteiligten Interessen "neutral" moderieren kann.

Ein Positionierungsprozess braucht seine Zeit, wenn er gründlich vorbereitet und umgesetzt werden soll – schließlich wollen wir alle Beteiligten mit auf den Weg nehmen und die Positionierung und ihre Strategie intern wie extern gut vermitteln.

POSITIONIERUNG BRAUCHT ERFAHRUNG

Wir haben nicht nur ein Set von Tools, sondern auch etliche Jahre Erfahrung aus Strategieprozessen im Gepäck, die Ihnen sicherlich helfen können. Ob Portfoliobetrachtung, New Branding, Innen- oder Außenpositionierung, wir unterstützen Sie gerne. Kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen gerne unsere Referenzem aus Industrie, Pharma, Social Enterprises, Investment- und Changeprojekten zu.

 

Kontaktieren Sie uns

Wir führen gerne ein unverbindliches Gespräch und teilen Gedanken für Ihre Situation. Schicken Sie uns einfach ein paar Zeilen und wir melden uns umgehend bei Ihnen. 

Name *
Name